Fischerprüfung

Fischereiverein Schladen   

 

 

Fischerprüfung 2018

Ein kleiner Einblick in den Fischereilehrgang 2018


Fischereiverein Schladen bildete 38 neue Angler aus

Am Samstag den 13.10.2018 endete der diesjährige Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung des Fischereiverein Schladen e.V. mit der praktischen und schriftlichen Prüfung. Zum vierten Mal in Folge konnten alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich absolvieren.

Insgesamt 38 Teilnehmer waren zur Fischerprüfung angemeldet. Es war eine bunt gemischte Truppe aller Altersgruppen von 14. bis fast zum 70. Lebensalter. Unter den Teilnehmern befanden sich auch dieses Jahr wieder einige weibliche sowie 13 Jugendliche. Dies zeigt, dass das Angeln etwas für jedermann ist und bei allen Altersgruppen großes Interesse weckt.

Geprüft wurden die Themengebiete allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Fischfang und Gerätekunde, Natur- Tier- und Umweltschutz sowie Fischereirecht. In der Gerätekunde und im praktischen Teil wurden das waidgerechte Zusammenstellen sowie die Handhabung des Angelgerätes vermittelt.

Im Anschluss an die Prüfung konnte allen 38 Teilnehmern die Ausweise, welche zur Ausstellung eines Fischereischeines berechtigen, ausgehändigt werden. Besonders ist das Ergebnis hervorzuheben, 68 Prozent der Teilnehmer machten nicht mehr als zwei Fehler in der theoretischen Prüfung. Es waren sogar 35 Prozent der Teilnehmer mit voller Punktzahl von 60 möglichen Punkten. Dies bescheinigt den Ausbildern einen sehr gut gelungenen Vorbereitungslehrgang und zufriedene Teilnehmer.

Der Fischereilehrgang wurde auch in diesem Jahr vom 1. Vorsitzenden und Ausbilder des Fischereiverein Schladen e.V. Uwe Deutsch, sowie der Ausbilder Lothar Uhde und Udo Meyerhof vom ASV Wolfenbüttel gestaltet. Am Prüfungstag wurde die schriftliche Prüfung  von Helmut Eggestein (1. Vorsitzende des Bezirkes 7 vom Anglerverband Niedersachsen) abgenommen.

 Im Namen des Lehrgangsleiters Uwe Deutsch gilt ein herzliches Dankeschön an Bernd Reinecke vom "Angelsportgeschäft Reinecke" in Schladen, der auch in diesem Jahr allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite stand und an einem Lehrgangstag bei praktischen Übungen unterstützend wirkte. Ein weiteres großes Lob und besonderes Dankeschön gilt den ehrenamtlichen Helfern des Kantinenteams des Fischereiverein Schladen. Sie sorgten während des 14 tägigen Lehrgangs für das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer und Dozenten.

Fazit: Das gesamte Ausbilder- und Kantinenteam ist mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, wünscht allen Angelsportfreunden ein erfolgreiches, neues Jahr und freut sich schon auf den nächsten Fischereilehrgang. In diesem Sinne: Petri Heil !

                                                                                               Text / Bild: Theres Deutsch 


Fischerprüfung 2017

 

Ein kleiner Einblick in den Fischereilehrgang 2017


 

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, endete der diesjährige Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung des Fischereiverein Schladen e.V. mit der praktischen und schriftlichen Prüfung. Zum dritten Mal in Folge konnten alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich absolvieren.

Es waren insgesamt 35 Teilnehmer zur Prüfung angemeldet. Geprüft wurden die Themengebiete allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gesetzkunde sowie Natur, Umwelt und Tierschutz und die Gerätekunde.

In der Gerätekunde und im praktischen Teil wurden das waidgerechte Zusammenstellen sowie die Handhabung des Angelgerätes vermittelt.

Im Anschluss an die Prüfung konnte allen 35 Teilnehmer die Ausweise, welche zur Ausstellung eines Fischereivereins berechtigen, ausgehändigt werden. Besonders ist das Ergebnis hervorzuheben, 54 % der Teilnehmer machten nicht mehr als einen Fehler in der theoretischen Prüfung. Es waren sogar 35 % der Teilnehmer mit voller Punktzahl von 60 möglichen Punkten. Dies bescheinigt den Ausbildern einen sehr gut gelungenen Vorbereitungslehrgang.

Ein besonderen Dank gilt auch Bernd Reinecke vom "Anglersportgeschäft Reinecke" in Schladen für seine immer wieder tolle Unterstützung.

Den Glückwünschen des 1. Vorsitzenden und Ausbilders  des Fischereiverein Schladen e.V. Uwe Deutsch schloss sich Michael Dumka (Leider des Prüfungsausschusses Bezirk 7 des AVN) sowie die Ausbilder Lothar Uhde (2. Vorsitzender Bezirk 7 des Anglerverbandes Niedersachsen) und Udo Meyerhof (Gewässerwart ASV Wolfenbüttel) an.

Ein besonders Dankeschön geht an das ehrenamtliche Kantinenteam, welche für das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer und den Dozenten während des 14-tägigen Lehrganges sorgte.

Text - Uwe Deutsch, Fotos Theres Deutsch (Pressewartin)

 


Fischerprüfung 2016      Alle Teilnehmer bestanden

 

Fischereilehrgang 2016


Am Samstag, dem 15.Oktoberber 2016, endete der diesjährige Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung des Fischereiverein Schladen e.V. mit der praktischen und schriftlichen Prüfung. 

Es waren insgesamt 34 Teilnehmer zur Prüfung angemeldet. Geprüft wurden die Themengebiete allgemeine  und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gesetzeskunde sowie Natur, Umwelt und Tierschutz und die Gerätekunde.

Im Anschluss an die Prüfung konnte allen 34 Teilnehmern die Ausweise, welche zur Ausstellung eines Fischereischeines berechtigen, ausgehändigt werden. Besonders ist das Ergebnis hervorzuheben, 65% der Teilnehmer machten nicht mehr als einen Fehler in der theoretischen Prüfung. Es waren sogar 35% der Teilnehmer mit voller Punktzahl von 60 Punkten. Dies bescheinigt den Ausbildern einen besonders gelungenen Vorbereitungslehrgang. Einen Dank gilt auch Bernd Reinecke vom „Angelsportgeschäft Reinecke“ in Schladen für seine Unterstützung. Den Glückwünschen des 1.Vorsitzenden und Ausbilders des Fischereiverein Schladen e.V. Uwe Deutsch  schlossen sich die Ausbilder Lothar Uhde (2. Vorsitzender Bezirk 7) und Udo Meyerhof sowie der1. Vorsitzende des Bezirkes 7, des Anglerverbandes Niedersachsen, Helmut Eggestein an.

                                                                                                                       

 

Fischereilehrgang 2015
Fischereilehrgang 2015

 






 

 

Fischerprüfung 2013 beim Schladener Fischereiverein

Der Vorbereitungskurs hat sich für die Teilnehmer gelohnt.

 

Es ist nun schon das zweite Mal hintereinander: Alle Teilnehmer am Ausbildungslehrgang zur Fischerprüfung beim Fischereiverein Schladen haben bestanden!

 

 

 

In den vergangenen zwei Wochen  waren die Fachgebiete – Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde mit einheimischen Süßwasserfischen und Meeresfischen, Natur-, Tier- und Umweltschutz sowie Gesetzeskunde  welche von Michael Müller und Lothar Uhde unterrichtet worden, Gewässerkunde und - pflege, Gerätekunde und Handhabung unterrichteten Uwe Deutsch und Udo Meyerhof.

 

Alle haben intensiv mitgearbeitet

Am vergangenen Wochenende fand die praktische und theoretische Prüfung statt. Aufgrund der guten Vorbereitung erlangten die Lehrgangsteilnehmer ein sehr gutes Gesamtergebnis und der Prüfer Helmut Eggestein vom Landessportfischerverband Niedersachsen war sehr erfreut darüber, dass alle 36 Teilnehmer bestanden haben. Nach der Gratulation und Übergabe der Prüfungszeugnisse saßen alle noch gesellig zusammen.

 

Text/Foto: Ellen Müller

Untertitel Foto: Die Teilnehmer desAusbildungslehrgangs

 

 

Fischerprüfung 2011

Hier ein paar Bilder von der Fischerprüfung 2011 im Vereinsheim Schladen